Talente von heute…

… sind die Fach- und Führungskräfte von morgen. Junge High Potentials der Sparkassen auf diesen Weg zu bringen und sie dabei zu begleiten, das ist der Antritt des Förderkollegs der Stiftung für die Wissenschaft, der Fördereinrichtung der Sparkassen-Finanzgruppe für Studierende an Hochschulen.

Die Details des Programms stellten Bundessprecherin und Mitarbeiterin der Sparkasse KölnBonn, Anne Sophie Haas, und Kollegleiterin Bärbel Kaatz jetzt in einer weiteren digitalen „Session over Lunch“ für junge, weibliche Talente und Personaler:innen der rheinischen Sparkassen vor.

Was genau hatte Anne-Sophie Haas dazu bewogen, während ihres berufsbegleitenden Studiums Mitglied des Förderkollegs zu werden? „Nur durch neue Perspektiven kann man seinen Horizont erweitern.“ Das werde im Förderkolleg durch Seminare, Workshops, Tagungen, Exkursionen ins Ausland und ein starkes deutschlandweites und regionales Netzwerk ermöglicht. Bundesweites Networking – dieser Punkt war Anne-Sophie Haas besonders wichtig; ohne ginge es heute einfach nicht mehr.

Aber es wurde an die Runde der Zuhörer:innen trotzdem klar kommuniziert: Das Programm ist nichts für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die ein nettes Jahr mit interessanten Ausflügen erwarten. „Wir verlangen Höchstleistung. Wir wollen Talente, die bereit sind, die Extrameile zu gehen“, so Bärbel Kaatz.

Auch die Personaler:innen zeigten sich begeistert von den Möglichkeiten des Förderkollegs, bereits in den Fokus genommene Talente mit diesem Angebot weiter fördern zu können – und damit die Sparkassen im heiß umkämpften Fachkräftemarkt als attraktive Arbeitgeberinnen zu stärken.

Aus Sicht von #sieistsparkasse besonders interessant: Die Mitglieder des Förderkolleg-Netzwerks haben die Initiative #wmnpwr ins Leben gerufen. Kick-off war im März 2021; es folgten bereits spannende Workshops beispielsweise zu Gesprächsstrategien und zur „Marke Ich“ sowie eine Gesprächsrunde mit Karin-Brigitte Göbel, Vorstandsvorsitzende der Stadtsparkasse Düsseldorf. Weitere Veranstaltungen sind bereits geplant.

Dazu können wir nur sagen: großartig! Je mehr solcher Initiativen im Bereich Female Empowerment umso besser.

Jetzt diesen Artikel teilen!

Share on facebook
Share on xing
Share on linkedin

Über die Autorinnen:

Ina Begale (IB, rechts) leitet den Fachbereich „Personalwirtschaftliche Grundsatzfragen“ des RSGV. „Die berufliche Förderung von Frauen ist eines der wesentlichen strategischen Personalthemen“, ist sie fest überzeugt. In Zeiten zunehmenden Fachkräftemangels auch in Sparkassen kann und darf auf die weibliche Ressource nicht verzichtet werden.

Margareta Rieck (MR, links) ist die Gleichstellungsbeauftragte des RSGV. Frauen beruflich zu fördern, ist eine ihrer Aufgaben. Zudem arbeitet sie für die externe Kommunikation des RSGV; mithilfe des Blogs kann sie zwei ihrer beruflichen Leidenschaften leben: sich für die Gleichberechtigung von Frauen einzusetzen und zu schreiben.

Annika Geister (AG) ist Mitarbeiterin der Pressestelle des RSGV. Sie unterstützt ihre beiden Kolleginnen, indem sie die spannende Arbeit in der Frauenförderung redaktionell für die Öffentlichkeit begleitet.

Kontakt:

Sie wollen mehr über unsere Tätigkeiten erfahren? Dann schreiben Sie uns doch eine E-Mail.

Folgen Sie uns:

Ausgezeichnet:

Das Cross Mentoring-Programm des RSGV ist zertifiziert durch die Deutsche Gesellschaft für Mentoring (DGM).

Termine:

25.02.2021

Abschlussveranstaltung zweite Runde & Auftaktveranstaltung dritte Runde Cross Mentoring, Düsseldorf (virtuell)

26.08.2021

Halbzeitveranstaltung dritte Runde Cross Mentoring, Sparkasse Neuss

28.10.2021

Schauspiel meets Cross Mentoring, Theaterkantine Düsseldorf

30.11.2021

Stil & Etikette meets Cross Mentoring – virtuell

10.03.2022

Abschlussveranstaltung dritte Runde Cross Mentoring, Duisburg

Betreiber:

Der RSGV ist der Dachverband und die Interessenvertretung der Sparkassen im Rheinland.

Er berät seine Mitgliedssparkassen in geschäftspolitischen und rechtlichen Fragen, initiiert und koordiniert bankfachliche Konzepte und betreut Projekte. Des Weiteren konzipiert und realisiert der RSGV Marketingaktivitäten wie Werbekampagnen, Verkaufsförderungsaktionen und Messebeteiligungen.